Cornelia Mohr: SchauWelten – Vernissage am 29.10.2013

profilbild_bw

Cornelia Mohr wurde 1969 in Bregenz geboren und lebt und arbeitet seit 1995 in Wien.
„SchauWelten“ ist ein vielfältiger, bunter Auszug aus ihrem bildnerischen Schaffen und ihren Gedankenspielereien der letzten 2-3 Jahre, welche alle als Themenschwerpunkt das Stillleben haben bzw. Stillleben eben in einer, von der Künstlerin so erdachten, erweiterten Form.

Die Ausstellung startet am 29. Oktober 2013. Zu sehen gibt es Ölmalerei, Zeichnungen und Collagen auf Papier, sowie Kleinskulpturen in Form von Schaukästen. Der Stil ist humorvoll-multifarben, expressiv mit surrealem Bildaufbau und immer auch mit grafischen und textlichen Gedankenfeldern versehen. Mehr Information über das Gesamtwerk auf www.corneliamohr.com.

Alle Werke waren dato noch nie ausgestellt und sind käuflich erwerbbar.

Mit besonderer Freude darf ankündigt werden, dass Prof. Dr. Wilfried Seipel, Generaldirektor i.R. des Kunsthistorischen Museums die Ausstellungseröffnung übernimmt und im Anschluss der große österreichische Jazzmusiker Hans Salomon gemeinsam mit seinen Freunden für exklusiv besondere Stimmung sorgen und durch den Abend leiten wird.

Über das Korea Kulturhaus und dessen Anfahrmöglichkeiten gibt es Informationen unter www.koreakulturhaus.at.

Über Euer Kommen und Interesse würde ich mich äußerst freuen!

Details zur Ausstellung:
Ausstellung „SchauWelten“
im Korea Kulturhaus
ab 29. Oktober 2013

Vernissage 29. Oktober 2013 um 18:30 Uhr
Korea Kulturhaus, Donaupark, 1220 Wien

Pressestimmen:
„SCHAUWELTEN“ von Cornelia Mohr – Im Donaustadtecho.at – deine aktuellen Bezirksnews

Flyer zum Download!
Poster zum Download! (5.2 MB)

Okt 21, 2013 | Posted by in Allgemein | 0 comments